Coaching
Bewusst-Sein durch und mit Pferden

Für Führungskräfte, Teams in Unternehmen, Institutionen, Interessierte an persönlicher Weiterentwicklung und Pferdesportler
Wie Du durch bewusste Reflektion im Spiegel der Pferde Deine eigenen Potentiale entdeckst und
durch vielfältige Begegnungen in und mit einem System wachsen kannst

Du stehst hier…

Du möchtest Deine Potentiale als Führungskraft bewusster und authentischer einsetzen können, Dein Team zu gemmeinsamen Werten in einem wertschätzenden Miteinander anleiten oder in einer Institution aufkommende Konflikte lösen?
Du möchtest Dich selbst und Deine eigenen vielfältigen Potentiale besser sehen und kennen lernen, Ängste auflösen und so zu mehr Lebensenergie finden?
Du kannst nicht Dein ganzes Potential und das Deines Pferdes abrufen und ahnst, dass Du mentale Arbeit leisten solltest?
Du nimmst grundsätzlich – gerade zu Zeiten von Mobbingproblematiken – eine starke Tendenz hin zu weniger Annahme in der Gesellschaft wahr, weißt aber nicht wie Du mit den daraus resultierenden Schwierigkeiten umgehen sollst…

Coaching 1

… hier willst du hin!

Du bist dazu in der Lage die Potentiale der Menschen um Dich herum achtsam wahrzunehmen und kannst ganz unterschiedliche Menschen kreativ und wertschätzend zusammenbringen – damit Probleme adäquat, flexibel und schnell lösen.
Du lernst Dich selbst immer besser kennen und kannst deshalb aus Dir selbst heraus Lösungen in persönlichen Bereichen entwickeln und mit dieser Energie und dem Bewusstsein für Deine Umwelt und Dich selbst Akzente und auch Grenzen setzen.

Coaching 2

Was Coaching mit Pferden für mich persönlich bedeutet

Mein Name ist Tina Schumacher und ich lebe und arbeite seit nun über 20 Jahren mit Pferden. Durch mein Interesse an persönlicher Weiterentwicklung, Spiritualität und meinem Wissen, dass uns Pferde in diesem Prozess nicht nur begleiten sondern auch inspirieren können, entstand der Wunsch Coaching mit diesen wunderbar empathischen Tieren anzubieten.

Im Jahr 2018 habe ich diesen Wunsch umgesetzt und kann mich nun pferdegestützter Coach mit Zertifizierung durch HorseSense nennen. Zudem kann ich auf einige Coachings in Selbsterfahrung zurückblicken und werde eine Dissertation in diesem Bereich ansetzen.

Coaching mit Pferden bedeutet für mich „Leben mit Pferden“, Pferde lesen und ihre unmittelbaren Handlungen übersetzen – ihren Blick in die Welt und auf die unterschiedlichsten Menschen nach Außen transportieren.

Es bedeutet für mich sehen, was so oft nicht gesehen wird. Es bedeutet sich selbst zu erkennen, tiefe Erfahrungen machen und angenommen sein – da sein mit allen Sinnen.

Für mich ist die Arbeit mit den Pferden eine Lebenseinstellung – ich lerne jeden Tag von meinen treuen Begleitern und bin dankbar mit ihnen leben und arbeiten zu dürfen.

Über Coaching und Bewusst-Sein
durch Pferde

Pferde schaffen Erleben.
Durch die Empathie und das Einfühlungsvermögen der Pferde können wir erleben – und zwar unmittelbar. Pferde leben vollkommen im Jetzt, sie reagieren auf den gegebenen Moment und manchmal scheint es, als würden sie die Zeit verlangsamen – weil sie Dich sehen, annehmen und wertschätzen, wie es kaum ein Mensch tun könnte. Sie sehen Dich als Mensch unabhängig von sozialem Status, Aussehen, Alter, Behinderung, Kontostand oder Grad der Bildung.

Pferde zeigen Dir einen Spiegel Deiner Selbst, einen Zugang zu Dir und Deinen Themen. Die gemeinsame Arbeit von Pferd und Coach spricht das Gefühl an und weniger das Denken. Es bedeutet Übersetzung der Reaktionen des Pferdes, Feedback und die Beschreibung des Erlebten um zu eigenen Lösungen zu kommen.
Coaching mit Pferden ist tiefgehend, emotional und gleichzeitig erdend.

In unserer schnelllebigen und geistreichen Zeit macht das einen großen Unterschied, denn Bewusst-Sein ist nicht Denken sondern Fühlen. Es ist das Erleben, Spüren und Annehmen des gegenwärtigen Augenblicks – dadurch entsteht Veränderung und Weiterentwicklung.

Mein Coaching ist das Richtige für Dich,
wenn …

Du Deine Stärken und Potentiale erkennen möchtest

Du Dich selbst und bewusst wahrnehmen möchtest

Dir ehrliches und konstruktives Feedback zur persönlichen Weiterentwicklung wichtig ist

Du Dein Bewusstsein durch neue Blickwinkel erweitern möchtest

Du die Potentiale Anderer erkennen möchtest

Du zu mehr Gelassenheit, innerer Ruhe und höheren Leistungen kommen möchtest

Du Dein Team und ihre Potentiale optimal einsetzen und ihre Leidenschaft zur Arbeit fördern möchtest

Der große Unterschied

Coaching mit Pferden bedeutet Erleben, Ankommen im Hier und Jetzt und sich selbst erkennen. Die Arbeit mit Pferden und ihre empathische Art auf Menschen zu reagieren und sie zu sehen, macht den Coachingprozess zu einem einzigartigen Erlebnis, das Dich im Gefühl und weniger im Denken ankommen lässt.

Doch was ist nun die Besonderheit gegenüber anderen pferdegestützten Coachings?
Ich lebe und stehe für Vielfalt. Das meint nicht nur die Vielfalt unter ganz verschieden Menschen sondern auch Deine eigene, ganz persönliche, Dir innewohnende Vielfalt. So wie das Pferd Dich „ganz“ sieht, sehe ich Dich auch nicht ausschließlich als Familienvater, als Studentin, als unzufriedener Koch, als nervöse Sportlerin oder unsicherer Autofahrer – genauso wenig wie ich mich nur als Wissenschaftlerin, Pferde“besitzerin“ oder als Coach betrachte.

Meine Coachings gehen auf die Vielfalt jedes Momentes ganz neu und individuell ein. Sie folgen keinen starren Konzepten sondern richten sich nach Dir, nach Deinen Bedürfnissen und dem Weg, den mir das Pferd in der Arbeit mit Dir zeigen wird.

Du wirst einen einfühlsamen Menschen erleben, der dich wertfrei annimmt und DICH sieht – unabhängig von den Hürden Deines Lebens oder des Systems in dem Du Dich befindest.

Durch meinen familiären Hintergrund und meine berufliche Laufbahn als M.A. Rehabilitationswissenschaftlerin möchte ich auch Dir als Person mit Handicap das Erleben und die Selbst-Erfahrung mit Pferden anbieten.

Coaching auch für Menschen mit geistiger Behinderung?
Warum sollte das nicht funktionieren?!
Die Lebensthemen sind die Gleichen – wenn nicht teilweise sogar herausfordernder.

c
d
de

Dissertation:

„Haltungen und die Sicht auf vielfältige Potentiale im Kontext von Führung“

Inklusion hat auch für den Führungssektor eine starke Bedeutung: Die Menschen unserer Gesellschaft werden immer vielfältiger, gleichzeitig wird jedoch in Betrieben an Prozessen zur Leistungsoptimierung festgehalten, die die Potentiale der Mitarbeiter weniger beachten.

Eine Entwicklung die Betriebe eher behindert als sie zu Innovationen zu bewegen – von menschlichen Aspekten ganz zu schweigen.

Die Pferde können Führungskräften Haltungen vermitteln, die zu einer annehmenden und wertschätzenden Atmosphäre im Team führen. Sie machen Potentiale sichtbar und transportieren ein Erleben von Verbundenheit, gemeinsamem Wachstum und dem, was jeder Einzelne von uns zu geben hat.

Pferde können Lehrer für Führungskräfte sein, die es verstanden haben, das kokreative (vielfältige Potentiale nutzende) Gemeinschaften, die höchsten Weiterentwicklungsmöglichkeiten liefern.

Daher werde ich – innerhalb meiner Dissertation – unter der Leitung von Bernd Osterhammel – ein pferdegestütztes Führungskräftetraining mit dem Fokus auf Haltungen und Potentiale durchführen.

Du bist Führungskraft in einem Betrieb oder kennst Betriebe, die das interessieren könnte?

Dann melde Dich gerne bei mir für eine Teilnahme an einem unvergesslichen Kurs mit Bernd Osterhammel.

Coaching Löffel
dg
dh_angepasst2

Referenzen

  • Seit 2018 Pferdegestützter Coach mit Zertifizierung durch HorseSense
  • Zahlreiche Coachings mit und ohne Pferd in Selbsterfahrung
  • Seit 2005 Erfahrung in der Heilpädago-gischen Förderung mit dem Pferd
  • Ich bin aufgewachsen mit einem Bruder mit geistiger und körperlicher Schwerstmehrfachbehinderung
  • Kenntnisse zur Kommunikation der Pferde
  • Promotionsstudentin an der Universität Gießen zum Thema „Haltungen und die Sicht auf vielfältige Potentiale im Kontext von Führung“ mit pferdegestütztem Coaching

Interessiert?

Dann wähle ganz individuell Dein passendes Angebot
oder schicke mir eine persönliche Anfrage.
Alle Einzelangebote sind bei geeigneten Pferden auch mobil umsetzbar.
Die Gruppenangebote werden im Raum 57589 im Westerwald durchgeführt.

Einzelpersonen


„Persönliches (Lebens)thema“


Entdecke Dich im Spiegel der Pferde und stärke Dein Bewusstsein für Deine ganz eigenen Möglichkeiten, Deine eigene Vielfalt und Deine Potentiale im Umgang mit einem induviduellen Thema – Lebe authentisch, bewusst und in Leichtigkeit.


Preis auf Anfrage

Führungskräfte


„Führungskräftetraining“


Ein geschärftes Bewusstsein über Deine Potentiale als Führungskraft sowie die unmittelbare und klare Reaktion der Pferde auf Deine Wirkungsweise lassen Dich in Zukunft noch klarer, entspannter und effektiver arbeiten.


Preis auf Anfrage

Teams


„Teamtraining“


In der Begegnung mit dem Pferd können Teams sich Ihrer Systemwirkungen bewusst werden, diese erleben und ganz individuelle Potentiale für die Optimierung, Ordnung und Harmonisierung des Teams nutzen.


Preis auf Anfrage

Institutionen


„Supervision“


In der Begegnung mit dem Pferd können Spannungen in Teamstrukturen aufgelöst und Probleme adäquat bearbeitet werden. Dabei sollen auf Leitungs- wie auch auf Teamebene Potentiale, wertschätzende kommunikative Prozesse und gemeinsame Werte sichtbar werden.


Preis auf Anfrage

Kinder


„Mobbingprävention“


Du lernst Deine Potentiale und die Deiner Mitmenschen fein wahrzunehmen und auf dieser Basis einen respektvollen Umgang zu pflegen, bewusst Grenzen zu setzen und empathisch zu reagieren – damit machst Du einen Unterschied hin zu Menschlichkeit, Annahme und Verbundensein.


Preis auf Anfrage

Pferdesportler


„Mentaltraining“


Du entwickelst einen gefühlvollen Umgang mit herausfordernden Situationen für Dich und Dein Pferd, kannst dadurch Eure Beziehung verbessern und auch sportlich erfolgreicher werden – Für einen partnerschaftlichen und verbundenen Pferdesport, der Spaß macht.


Preis auf Anfrage

Passion Connects-01