Archive: 10. September 2020

Halsring-Kurs

Samstag, 10. Oktober
8 bis 19 Uhr
Dieser Kurs richtet sich an Pferdemenschen, die die Partnerschaft zwischen sich und ihrem Pferd stärken und ihm neue, herausfordernde Aufgaben bieten möchten.
Du erhältst Anregungen Dein Pferd vertrauensvoll und in aller Ruhe an das gesunderhaltende und bewusste Training mit Halsring heranzuführen. Daher werden wir überwiegend im Schritt arbeiten.
Am Ende des Tages sollst Du durch bewusste und klare Kommunikation ein Verständnis dafür entwickeln, wie Du Dein Pferd kleinschrittig an seine Aufgaben heranführen kannst, sodass es auch am Halsring durch weiterführendes Training vom „Esel“ zum „schönen Schwan“ wird – eine Arbeit, die entschleunigt, Bewusstsein und Verbindung schafft.
Variante 1 – Eine Einheit:
Dauer: 45 Minuten einzeln
Preis: 55 Euro inkl. MwSt.
Variante 2 – Zwei Einheiten:
Dauer: 1x 45 Min. 1x 30 Min.
Preis: 70 Euro inkl. MwSt.
Zuschauerpreis: 5 Euro, eine Begleitperson pro Reiter frei
Ort: Außenplatz der Familie Schumacher
oberhalb der Wiesenstraße
57589 Birkenbeul/ Kratzhahn

Freiheit und reiten mit Halsring – Mein wunderbarer Wamiro ♥

Der wunderbare Wamiro 💚
Er ist ein Herz von einem Pferd. Er ist der beste und zuverlässigste Partner, war mein Sportpferd und ist der von allen geliebte Seelenschmeichler.
Es war nicht immer leicht aber ich habe an dieses Pferd geglaubt – ganz egal, was andere gesagt haben. Er wurde mein bisher erfolgreichster Sportpartner, das zuverlässigste Therapiepferd.Er war und ist das liebevollste Kinder(riesen)Pony und mein Coaching-Engel, der jedem ein Stückchen seiner Sicherheit abgibt. Er war mein Umdenk-Motor und mein Halsringlehrer. Und nicht nur für mich war und ist er ein Lehrer, sondern auch einigen anderen stand und steht er als liebevoller aber akribisch genauer Mentor zur Seite.

Podcast „Pferdiosophie“

Für YouTube-Nutzer

https://www.youtube.com/watch?v=vzryEcdSbIk&list=PLRJTIxBAQQq25yid6PKFz3KzkJ19FuNKr

Für Spotify-Nutzer

https://open.spotify.com/show/2PlauDUP0ZOlHbdcwBW24Q?si=nKcNTXPkSm26MOhwPs2mgg

Herzlich Willkommen bei „Pferdiosophie“!

Ich möchte Dich mitnehmen auf eine manchmal philosophische Reise im Spiegel der Pferde.
Lass Dich inspirieren durch vielseitige Blickwinkel – bewusst, menschlich und entfaltend.

Im Zentrum steht die Frage, wie Pferde das individuelle und systemische Leben beeinflussen können.
Du hörst authentische, emotionale und bewegende Geschichten. Geschichten, die zum Schmunzeln bringen,
nachdenklich machen, reflektieren lassen oder einfach mitten ins Herz gehen.

Dieser Podcast ist genau der richtige für Dich, wenn Du Dich von einem der besten Lehrer in Sachen
Persönlichkeitsentwicklung, Bewusstsein, Beziehung, Kommunikation und Führungskompetenz inspirieren
lassen möchtest.

Ich wünsche Dir viel Freude beim Anhören und freue mich auch persönlich von Dir zu hören.

Deine Tina

 

Freiarbeit und Potentialentfaltung

Sonntag 4. Oktober 2020 von 10 bis 18 Uhr
in Birkenbeul/Kratzhahn
Dieser Kurs ist eine Kombination aus Freiarbeit und Deiner ganz persönlichen Potentialanalyse.
Du musst kein Pferdemensch sein – darfst aber natürlich gern!
Gerne kannst Du auch mit einem meiner Pferde teilnehmen – die Plätze sind allerdings begrenzt.
Im Kurs erhälst Du Techniken zur Entwicklung der mentalen und körperlichen Balance des Pferdes. Du lernst klar zu kommunizieren und Dein Gegenüber fein wahrzunehmen. Im Spiegel der Pferde legen wir den Fokus auf Deine Potentiale, damit Du sie bestmöglich in Deinen Alltag integrieren und partnerschaftliche Beziehungen intensivieren kannst.
Im Kurs ist jeder Einzelne auch auf Deine Hilfe angewiesen:
Du wirst Feedback geben und Feedback von der Gruppe und natürlich von mir erhalten – alles zusammengefasst in einem Dokument zum Mitnehmen.
Am Ende des Tages sollst Du Dir Deiner Potentiale deutlich bewusster sein und sie in der Arbeit mit den Pferden aber auch im Alltag bewusster einsetzen sowie den Fokus des Pferdes und einzelne Bewegungen ansteuern können.
Preis: 69 € pro Tag (insgesamt eine Stunde pro Teilnehmer inkl. Feedback)
Plätze: 4 – 8 

Inklusion mit Pferden gestalten und erleben – Vielfalt und Turniersport

Dieser erste Film beschäftigte sich mit dem Weg von der Therapie in den Sport. Wir sind der Überzeugung, dass Vielfalt ein Segen für den Sport ist. Vielfalt fördert die Begegnung von unterschiedlichsten Menschen, die ihr Leben ganz verschieden leben. Und sie fördert den Respekt untereinander.